ASK Ahlen nach 2:0 über Beckum im Halbfinale



Spätestens jetzt ist ASK Ahlen heißester Kandidat auf den Titel. Der Bezirksligist gewann das Pokal-Viertelfinale gegen Beckum mit 2:0.

Ein umkämpftes Duell lieferten sich im Viertelfinale des Kreispokals ASK Ahlen mit Ahmet Cirak (l.) und die Beckumer SV mit Don Niketta. Mit dem besseren Ende für die Hausherren.

Ahlen (hoh) - Eine gute Halbzeit reicht nicht – erst recht nicht gegen diesen abgezockten Gegner aus Ahlen. Die Beckumer SV hat am Donnerstag im Viertelfinale des Kreispokals eine herbe Enttäuschung erlebt und mit 0:2 bei Bezirksligist ASK verloren.

„Das war schon eine kleine Machtdemonstration im…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.