Beckum noch weit entfernt von Herbst-Depression



Das 0:2 im Kreispokal bei ASK war für Beckum der zweite Rückschlag in Folge. Steht der Landesligist vor einer Herbst-Depression?

Mit vereinten Kräften trennen Benjamin Tuhcic (l.) und Daniel Artemiuk einen Gegenspieler vom Ball. Auch in Herbern wird es für Beckum nur mit konsequenter Zweikampfführung gehen. Foto: Wegener

Beckum (hoh) - In der Liga läuft es noch nicht rund, dazu nun das Aus im Viertelfinale bei Emporkömmling ASK Ahlen: Droht der Beckumer SV ein Herbstblues?

„Nein“, entgegnet Trainer Robert Mainka vor dem Landesliga-Auswärtsspiel beim SV Herbern am Sonntag (15 Uhr) energisch. „Wir müssen auch mal die…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.