Freckenhorst spielt beste Saison der Vereinsgeschichte


Der TUS war noch nie so gut, den großen Wurf Aufstieg verpasste er dennoch. Der Wermutstropfen einer starken Saison.

Das ist die Bilanz der Fußball-Bezirksliga 7 der Saison 20021/22. In sieben Wochen starten dann zumindest der TUS Freckenhorst und der SV Neubeckum in die neue Spielzeit. Liesborn und Sünninghausen dagegen mussten runter in die Kreisliga A. Grafik: Manfred Krieg

Kreis Warendorf (mkr) - Für den TuS Freckenhorst war es eine starke Saison. Die Mannschaft von Trainer Christian Franz-Pohlmann spielte die beste Bezirksliga-Saison in der Vereinsgeschichte. Selbst die Trainer-Legende Richard Walz erreichte 2004/05 nicht einen so guten Punkteschnitt.

TuS Ahlen behält…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.