Frischer Wind und Spannung im Kreispokal-Halbfinale



RW Ahlen? Beckum? Roland? Alle nicht mehr dabei! Stattdessen kämpfen vier andere Teams um den Einzug ins Kreispokal-Finale.

Man kennt sich: Am ersten Spieltag der Kreisliga A gewann die Spielvereinigung Oelde mit Jonas Brockhinke (links) überraschend mit 1:0 gegen Titelfavorit ASK Ahlen mit Ahmet Taser. Foto: Wegener

Kreis Warendorf (hoh) - Es weht ein frischer Wind im Kreispokal. Während in den vergangenen Jahren RW Ahlen, die Beckumer SV und der SC Roland die Trophäe unter sich ausgespielt haben, kämpfen am Donnerstagabend vier andere Vereine um den Einzug in das Finale.

ASK Ahlen – Spielvereinigung Oelde…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.