HLZ Ahlener SG: Jung und hungrig trifft auf erfahren



Die klare Pleite in Köln war ein unerwarteter Rückschlag. Doch jetzt blickt Ahlens HLZ-Team wieder nach vorn: Auf den TV Aldekerk.

War die deutliche Pleite beim Longericher SC nur ein Ausrutscher? Genau das will das Drittliga-Team des HLZ Ahlener SG mit David Spiekermann am Samstagabend im Heimspiel gegen den TV Aldekerk unter Beweis stellen. Foto: Wegener

Ahlen (hh) - Mit der hohen Niederlage gegen den Longericher SC Köln sind die Drittliga-Handballer des HLZ Ahlener SG nach der Euphorie der ersten Spiele wieder auf dem harten Boden der Tatsachen gelandet.

Und auch am Samstag (19 Uhr) wartet in der Friedrich-Ebert-Halle mit dem TV Aldekerk ein starker…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.