Jan Kolodzei bleib Chef der Warendorfer Handballer


Die Handballabteilung der Warendorfer Sportunion hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. 

Der WSU-Handballvorstand mit (v. l.). Henry Brümmer, Pascal Damhuis, Lisa Busse, Pia Schuler, Patrick Baune und Mikosch Skuplik. Zudem ist Jan Kolodzei der Abteilungsvorsitzende. Foto: WSU

Warendorf (gl) - Zuvor wurde in der Jugendversammlung Mikosch Skuplik als neuer Jugendwart gewählt. Der Geschäftsführer Patrick Baune eröffnete die Sitzung. Baune leitete die Versammlung als Vertretung des krankheitsbedingt fehlenden Vorsitzenden Jan Kolodzei.  Besprochen wurden unter anderem die gesunde finanzielle Situation der Abteilung und die Zukunftspläne. 

Pia Schuler löst Philipp Klaus ab

Danach fanden die Wahlen statt. Jan Kolodzei wurde ebenso wie Patrick Baune in seinem Amt bestätigt. Stefan Alsmann und Pascal Damhuis wurden zu ihren Vertretern gewählt. Neue Teamleiterin Finanzen ist Lisa Busse. Nachfolgerin des scheidenden Sportlichen Leiters Philipp Klaus wurde Pia Schuler. Zum Schluss wurde Henry Brümmer zum Teamleiter Jugend gewählt.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.