Milterin reitet mit „Wildpferd“ zum Championats-Titel


Über einen schönen Erfolg konnte sich die Milterin Mareike Beer beim 12. Deutschen Freizeitpferde-Championat in Hannover freuen.

Mareike Beer vom RFV Milte-Sassenberg durfte sich in Hannover über den Sieg ihres Wallachs Lenz THC im deutschen Freizeitpferde-Championat freuen. Foto: Hartwig

Milte (th) - Der von ihr vorgestellte sechsjährige Wallach Lenz THC gewann als zweitjüngster Teilnehmer das Championat in der Klasse der vier- bis zwölfjährigen Pferde ohne deutschen Abstammungsnachweis.

Umfangreicher Anforderungskatalog für Mareike Beer

Zu absolvieren hatten beide einen umfangreichen…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.