Niklas Seifert trennt sich vom HLZ mit weinendem Auge



Nie geht man so ganz? Niklas Seifert hat das aber dennoch vor, auch wenn sein Herz noch am HLZ Ahlen hängt.

„Es hat mir immer viel Spaß gemacht, mit den Jungs zu trainieren und zu spielen“, sagt Niklas Seifert. Aber nach diesem Wochenende ist Schluss mit Handball. 

 Ahlen (hh) - „Es ist schade, dass ich schon mit 26 Jahren mit dem Leistungssport aufhören muss“, bedauert Niklas Seifert, Rechtsaußen des Handball-Drittligisten Ahlener SG, vor dem letzte Saisonspiel am Samstag, 19 Uhr, gegen den Ostfriesischen-Handball-Verein (OHV) Aurich.

Nach acht Jahren im…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.