Reiterin geht es nach Sturz in Ostenfelde wieder besser


Der Unfall beim Turnier des ZRFV Ostenfelde-Beelen passierte am Samstag. Einen Tag später ging es der Gestürzten schon deutlich besser.

Danke: Turnierleiter Stefan Uphus (l.) und die Erste Vorsitzende Anne Uphus (r.) bedankten sich bei Alfons Cappenberg (Mitte)) für sein jahrzehntelanges Engagement als Turnierrichter. Foto: Hartwig

Ostenfelde (th) - Überschattet wurde das Turnier am Samstagnachmittag, 13. August, von einem Unfall im Rahmen des Mannschaftsspringens der Klasse A. Ausgerechnet eine Reiterin des gastgebenden Vereins stürzte nach einem misslungenen Absprung so schwer, dass von den anwesenden Sanitätskräften…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.