RW Ahlen geht in Oberhausen mit 0:4 unter



Nach guter erster Halbzeit kassiert die  Elf von Trainer Andreas Zimmermann zwischen der 49. und 59. Minute gleich drei Gegentore.  

Gemeinsame Sache: Ahlens Dimitrios Rafal (l.) Ioannidis, und Bennet Eickhoff (m.) Fotos: Wegener

Von JÖRG STAUBACH

Oberhausen/Ahlen (js). Am Niederrhein kann man schon mal baden gehen. Schließlich grüßt RW Oberhausen von Platz eins der Heimtabelle. Aber ein 0:4 ist schon heftig – und eigentlich nicht nötig gewesen. Denn eine Halbzeit lang präsentierte sich RW Ahlen durchaus auf Augenhöhe, ehe…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.