Starke Teamleistung führt Undine Beckum auf Platz vier


Formtest bestanden! Die Schwimmer des SC Undine Beckum haben beim Wettkampf in Schloß Holte-Stukenbrock mit guten Zeiten abgeliefert. 

Auf den Nachwuchs ist Verlass: Noah Mattutat (v. l.), Marlon Schieb und Lieselotte Otte waren die jüngsten Starter des SC Undine Beckum bei dem Wettkampf in Schloß Holte-Stukenbrock. Foto: SC Undine

Beckum (gl) - Nur wenige Wochen nach dem Start der Hallensaison stand für den SC Undine Beckum ein Formtest bei einem Wettkampf in Schloß Holte-Stukenbrock an. Trotz des Wechsels auf die kurze 25 Meter-Bahn überzeugte die 13-köpfige Auswahl aus Beckum.

Die Veranstaltung im frisch renovierten Hallenbad bot außer Vorläufen über alle 50 Meter- und 100 Meter-Strecken noch Finals über 100 Meter und 200 Meter Lagen. Um die Finalläufe zu erreichen, mussten entweder alle 50 Meter- oder alle 100 Meter-Strecken geschwommen werden.

Drei Schwimmer erreichen Finale

Gleich drei Schwimmer des SC Undine erreichten die Finals. Als jüngste Beckumer Starterin erreichte Marlon Schieb (Jahrgang 2011) das Finale. Nach starken Leistungen in den Vorläufen überzeugte er auch auf der Finalstrecke über 100 Meter Lagen und erreichte den Gesamtsieg mit 1:45,88 Minuten.

Leon Giesbrecht (2008) hat ebenfalls sehr überzeugende Leistungen in den Vorläufen über 100 Meter gezeigt. Auf allen vier Lagen schaffte er es aufs Podest. Zur Krönung des Tages zog er in das Finale über 200 Meter Lagen ein und schwamm dort mit 2:53,26 Minuten zu Bronze.

Silber für Catharina Suchy

Catharina Suchy (1988) ist es gelungen, sich im starken Feld der Damen durchzusetzen, sie erreichte über 200 Meter Lagen das Finale. Dort überzeugte Suchy und belegte mit einer Zeit von 2:35,25 Minuten Platz zwei.

Die Gesamtbilanz des SC Undine Beckum kann sich also absolut sehen lassen. Neun Gold-, fünf Silber- und elf Bronze-Medaillen brachten die Athleten zurück in die Zementstadt. Dank der starken Mannschaftsleistung schaffte es die vergleichsweise kleine Beckumer Auswahl sogar auf den vierten Platz der Gesamtwertung.

Catharina Suchy, Denis Blaschke, Kevin Pillatzke, Kyra Fröhlich, Leon Giesbrecht, Lieselotte Otte, Lina Damhuis, Lynn Bendix, Marlon Schieb, Mona Kappelhoff, Noah Mattutat, Selina Fröhlich sowie Simon Bendix bildeten das erfolgreiche Team des SC Undine Beckum.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.