Bloß kein 0:8: Liesborn setzt auf Kompaktheit


Dritter Spieltag in der Bezirksliga: Während Liesborn und Sünninghausen den ersten Sieg holen wollen, wurde die Vorbereitung beim SVN empfindlich gestört.

Durchsetzungsvermögen ist gefordert: Niclas Schramme will mit Westfalen Liesborn den ersten Saisonsieg erkämpfen. Foto: Wegener

Kreis Warendorf (jos) - Liebend gerne würde der SV Westfalen Liesborn am Sonntag (15 Uhr) zuhause gegen RW Westönnen den ersten Saisonsieg einfahren, nachdem bislang zwei Unentschieden gegen Cappel und Wolbeck zu Buche stehen. Das scheint machbar, zumindest wenn man sich von der Tabelle leiten…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.