A 45: Sauerlandlinie nach Lkw-Unfall wieder frei


Schwerer Verkehrsunfall am Mittwoch auf der A 45. Die Sauerlandlinie musste bei Olpe zwischenzeitlich gesperrt werden.

Bei einem Auffahrunfall am Autobahnkreuz Olpe-Süd auf der Autobahn 45 wurde ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. dpa

Olpe (dpa) - Bei einem Auffahrunfall am Autobahnkreuz Olpe-Süd auf der Autobahn 45 ist ein 25 Jahre alter Lastwagenfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde am Mittwoch mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, berichtete eine Polizeisprecherin.

Demnach war der 25-Jährige am Mittwochmorgen mit seinem Lkw auf einen anderen Lastwagen aufgefahren. Dabei sei er eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt worden. 

Die Polizei hatte die A 45 in Richtung Frankfurt zunächst voll gesperrt, gab die Strecke am Nachmittag aber wieder frei.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.