Arminia: „Trainerdiskussion vollkommener Quatsch“



Arminias Finanzchef Markus Rejek mahnt angesichts des schwachen Starts zu Geduld. Die Frage nach dem Trainer stelle sich überhaupt nicht.

Trotz des schwachen Saisonstarts mit nur fünf Punkten aus acht Spielen sieht Arminia Bielefelds Finanz-Geschäftsführer keinen Grund für schlechte Stimmung und hält die schützende Hand über die Mannschaft und Trainer Frank Kramer. Foto: Starke

Bielefeld (nd) - Schlechter Saisonstart, aufkommende Unruhe im Umfeld – es war offenbar an der Zeit, ein paar Dinge einzuordnen. Diese Zeit nahm sich Arminia Bielefeld Finanz-Geschäftsführer Markus Rejek am Mittwoch. Knapp 80 Minuten lang bezog er Stellung zu aktuellen Themen rund um den…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.