Frau (26) wird in Hamm mit Waffe bedroht und ausgeraubt


Szenen wie aus einem Krimi haben sich am Donnerstagabend in Hamm abgespielt. Dabei wurde eine Frau ausgeraubt.

In Hamm ist am Donnerstagabend eine junge Frau Opfer eines Raubüberfalls geworden.  Symbolfoto: dpa

Hamm (gl) - Wie die Polizei am Freitag mitteilt, ereignete sich der Raubüberfall am Donnerstagabend gegen 21.25 Uhr im Stadtteil Rhynern. Eine 26-Jährige parkte ihren Porsche Cayenne vor einer Pizzeria am Eulenplatz, als plötzlich drei maskierte Männer an das Fahrzeug herantraten. Mit gezogener Waffe forderten sie von der Frau die Herausgabe des Autoschlüssels.

Kriminelle flüchten

Die 26-Jährige kam der Forderung nach und einer der Kriminellen flüchtete mit dem Porsche in unbekannte Richtung. Die beiden anderen Ganoven stiegen in ein rotes Fahrzeug und fuhren ebenfalls davon. Zur Unterstützung der Fahndung war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Dieser kreiste für längere Zeit über Rhynern, jedoch ohne Erfolg. Die Polizei Hamm hat die Ermittlungen aufgenommen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.