Vorwürfe gegen Priester und Domprobst werden untersucht


Sie sollen sich grenzüberschreitend verhalten haben: Vorwürfe gegen einen Priester und den Dompropst Kurt Schulte werden untersucht.

Gegen einen Priester und Dompropst Kurt Schulte werden kirchenrechtliche Voruntersuchungen durchgeführt. Das hat das Bistum Münster mitgeteilt.  Foto: dpa

Münster (lw) - Gegen einen Priester und den Dompropst Kurt Schulte vom Bistum Münster werden sogenannte kirchenrechtliche Voruntersuchungen durchgeführt. Beiden wird grenzüberschreitendes, unangemessenes Verhalten vorgeworfen. 

Priester räumt Vorwürfe ein

Der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, hatte…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.