RAV4 - 2016 kommt die Hybrid-Version
Der Toyota RAV4 erhält 2014 einen Hybridantrieb

Es ist allerdings mit einer für den RAV4 angepassten Variante jenes Antriebsstrangs zu rechnen, der im taufrischen Kompakt-SUV NX der Tochtermarke Lexus zum Einsatz kommt. Im NX teilt sich ein 2,5-l-Vierzylinderbenziner mit 155 PS zusammen mit einem 143 PS starken Elektromotor (Systemleistung 195 PS) die Arbeit. Gegen Aufpreis wird beim NX wie später auch beim Toyota RAV4 ein zweites E-Triebwerk verbaut, das dann die Hinterachse antreibt. Die in New York gezeigte Hybrid-Version hatte schon die an der Front und am Heck überarbeitete Karosserie der vierten RAV4-Generation, der Toyota zweieinhalb Jahre nach deren Markteinführung ein Facelift spendiert hat. Außerdem werden alle Motoren auf die Euro-6-Abgasnorm umgestellt. Erhältlich ist der „neue“ RAV4 bei uns ab Herbst.

SOCIAL BOOKMARKS